Unsere Werte prägen unser Selbstverständnis
Persönliche Entwicklung braucht ein Wissen über das eigene Selbst
und dessen bewussten Umgang. Unsere Ressourcen helfen gezielt,
unsere Schattenanteile zu entwickeln und zu integrieren. Zeiten der
Sicherheit wechseln sich ab mit Zeiten der Herausforderung.
Krisen sind Phasen großer Herausforderung und gleichzeitig die
größten Chancen für Wachstum. Alte Verhaltensmuster werden
erschüttert und neue Lösungen können sich formulieren.

Geduld und Selbstliebe stärken uns im Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit dafür reif ist
Selbstvertrauen und Selbstregulierung sind wichtige Werkzeuge unserer Entwicklung.
Entwicklung ist Veränderung, Veränderung ist Bewegung und Bewegung ist Leben.

Sind wir bewegt, so leben wir unsere Gefühle.
Verbinden wir uns bewusst mit unseren Herzqualitäten
und nutzen ebenso bewusst und konstruktiv unser
mentales Potential, werden wir lebendig und frei.
Pflegen wir also mit allen Instanzen unserer
Persönlichkeit ein ausgewogenes Verhältnis, können
wir in Balance kommen und „heil werden“.