Beruf kommt von Berufung
Mehr als 20 Jahre bin ich nun Tanz- und Bewegungstherapeutin.
Seit vielen Jahren arbeite ich zudem als Ausbilderin, Supervisorin
und Coach. Ich liebe meinen BeRuf nach wie vor und mehr denn je.
In ihm verbinde ich Grundannahmen verschiedener psychologischer
Schulen. Wissen aus Weisheitstraditionen und Erkenntnisse
aus unterschiedlichen Forschungsbereichen fließen
kontinuierlich in meine Arbeit mit ein.

Meine Arbeitsprinzipien
Holistische, transzendente und integrative Prinzipien
prägen mein berufliches Wirken ebenso wie meine Freude,
Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten.
Yoga, Meditation und spirituelle Entwicklung sind seit
vielen Jahren täglicher Bestandteil in meinem Leben
und prägen heute selbstverständlich auch
mein berufliches Wirken.